Servicetechnik-Tipps für Crimp-Prozesse

Servicetechniktipps für Crimp-Prozesse

Große, sowie kleine Produktionsanlagen müssen regelmäßig Wartung und Pflege unterzogen werden. Mit dieser Auflistung unserer Servicetechnik-Tipps für Crimp-Prozesse möchten wir Ihnen eine Erste-Hilfe-Liste für den Produktionsalltag vorstellen, falls mal Not am Servicetechniker sein sollte.

Ein immer wiederkehrendes Problem beim Crimpen ist, dass das Kontaktteil hängen bleibt. Beim Crimpen des Kontaktes bleibt dieser in der oberen Matrize hängen und hier gibt es unterschiedliche Lösungsansätze dafür.

 

Servicetechnik-Tipps für Crimp-Prozesse, wenn beim Crimpen das Kontaktteil hängenbleibt

Ursache 1 – Verschlissener Crimper:

Durch die raue Oberfläche bleibt das Kontaktmaterial haften und der Verarbeitungsprozess ist gestört. Der beste Lösungsansatz ist hier der Austausch des Verschleißteils. Kontaktieren Sie uns gerne.

 

Kabel-crimpen-mit-schnellwechselwerkzeugUrsache 2 – Ablagerungen im Crimper:

Die Partikel der Kontaktbeschichtung z.B. bei Zinn (Sn), Gold (Au), Nickel (Ni),  sammeln sich im Laufe des Verarbeitungsprozesses an und „verkleben“ damit den Crimpbereich. Ein guter Lösungsansatz für dieses Problem stellt das Auspolieren des Crimpers zum Entfernen der Schmutzpartikel dar. Sollte ein Auspolieren nicht mehr möglich sein, dann sollte auch hier das Verschleißteil gewechselt werden.

 

Ursache 3 – Materialunverträglichkeit:

Einige Kontaktmaterialien wie z.B. Nickel (Ni), Stahl, Gold (Au), usw. haben die Eigenschaft, sehr stark an der polierten Oberfläche des Crimpers zu haften und somit ein Hängenbleiben zu verursachen.

In diesem Fall kann der Einsatz eines „Kontaktölers“ sinnvoll sein. Es werden dazu leichtflüchtige Stanzöle als Trennmittel verwendet. Anwendungshinweise und Anwendungsspezifikationen hierbei bitte unbedingt beachten!!

 

Ursache 4 – Überpressung:

Der Kontakt und das Leitungsmaterial werden zu stark verpresst. Bester Lösungsansatz ist hier, die Crimphöhe entsprechend den Crimpspezifikationen zu überprüfen und gegebenenfalls nachzujustieren. Sollten diese Wege nicht funktionieren, dann hilft Ihnen unser Servicetechniker Franz Brandstätter.

 

Wir unterstützen Sie gerne bei allen Herausforderungen in Ihren Produktionsprozessen!

 

 

Kontaktieren Sie uns!


 

Recommended Posts
0
Unser Technikum - Expertise und Know-How für SieAbisolierzange und Kabelschere in einem