Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltung

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Verträge, zwischen dem Besteller und der CETEC Systems® GmbH ausschließlich in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. CETEC Systems® ist der Betreiber von cetec.co.at, sowie dessen Sub-Domains.

Abweichende Bedingungen des Bestellers können in keinem Fall anerkannt werden, ein Stillschweigen unsererseits stellt keine Anerkennung dieser abweichenden Bedingungen dar. Davon kann nicht abgewichen werden. Technische Änderungen im Sinne eines technischen Fortschritts sowie Änderung lediglich in Form und Farbe bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Die Angaben über Gewicht, Maße, Fassungsvermögen, Leistung etc. sind ausdrücklich Richtwerte.

Vertrags-, Bestell- und Geschäftssprache ist Deutsch bzw. Englisch.

2.Bestellung

Die Darstellung der Artikel stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung an den Kunden dar, uns ein verbindliches Angebot zu unterbreiten. Dieses Angebot des Kunden kann sowohl mündlich, als auch per Brief, Fax, E-Mail oder im Onlineshop durch Absenden der in den Warenkorb gelegten Artikel an uns abgegeben werden. Nach Eingang seiner Bestellung im Onlineshop erhält der Kunde automatisch eine E-Mail, die sein abgegebenes Angebot (Bestellung) dokumentiert. Diese E-Mail bestätigt lediglich, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist; ein Vertrag kommt damit noch nicht zustande. Ein wirksamer Vertrag zwischen dem Kunden und uns kommt erst dann zustande, wenn wir das Angebot des Kunden per E-Mail annehmen.

3. Preise und Versandkosten

Sämtliche Preisangaben verstehen sich in Euro inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Im Toolshop von cetec.co.at  zahlen Sie in der Regel folgende Versandkostenbeteiligung:

Kostenloser Versand:
innerhalb Österreich, ab Bestellwert: € 49,99

Pauschale Versandkosten:
€5,70  in Österreich, €16,35 in Europa

Bei Paketgrößen, die die Standardgröße überschreiten, müssen wir eine höhere Pauschale in Rechnung stellen. Diese wird entsprechend im Bestätigungsemail ausgewiesen. Sollte aus technischen oder logistischen Gründen eine Versendung in mehreren Etappen erfolgen, berechnen wir die Versandkostenbeteiligung natürlich nur einmal.

Weltweiter Versand:
Für Versand ausserhalb von Europa verrechnen wir die realen Versandkosten, welche während des Bestellvorgangs automatisch kalkuliert werden.

Hierdurch werden die anfallenden Kosten für Porti/Frachten und Verpackung nur teilweise abgedeckt, den Rest übernehmen wir. Bei Paketgrößen, die die Standardgröße überschreiten, müssen wir eine höhere Pauschale in Rechnung stellen. Diese wird entsprechend im Bestätigungsemail ausgewiesen. Sollte aus technischen oder logistischen Gründen eine Versendung in mehreren Etappen erfolgen, berechnen wir die Versandkostenbeteiligung natürlich nur einmal.

4. Zahlung

Die Bezahlung der Waren erfolgt mittels Kreditkarte oder Vorauskasse. Die Kreditkarte wird hierbei bei Verlassen der Ware inklusive Spesen von CETEC Systems® belastet. Die Bezahlung durch Senden von Schecks oder Bargeld ist nicht möglich. Wir schließen eine Haftung bei Verlust dieser aus.

Als Stammkunde erhalten Sie die Möglichkeit auf Rechnung zu bezahlen. Hierbei verpflichten Sie sich die Rechnung innerhalb von 30 Tagen nach Rechnungsausstellung zu begleichen (Ausnahmen werden in den Bestellunterlagen entsprechend ausgewiesen). Hierzu bitten wir Sie einen unserer Überweisungsträger zu nutzen. Sollten Sie mit Ihren Zahlungen in Verzug geraten, so behalten wir uns vor, Ihnen Mahngebühren in Rechnung zu stellen.

5. Lieferung

Wir liefern solange der Vorrat reicht. Die genaue Lieferzeit für Ihre Bestellung erhalten Sie mit Ihrer Bestellbestätigung.

Gefahrtragung bei Lieferung: Wenn der Unternehmer die Ware übersendet, geht die Gefahr für den Verlust oder die Beschädigung der Ware erst auf den Verbraucher über, sobald die Ware an den Verbraucher abgeliefert wird. Hat aber der Verbraucher selbst den Beförderungsvertrag geschlossen, ohne dabei eine vom Unternehmer vorgeschlagene Auswahlmöglichkeit zu nützen, so geht die Gefahr bereits mit der Aushändigung der Ware an den Beförderer über. Mangels anderer Vereinbarung erwirbt der Verbraucher zugleich mit dem Gefahrenübergang das Eigentum an der Ware.

6. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung verbleibt die Ware im Eigentum der CETEC Systems GmbH.

7. Rücktrittsrecht

Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

Die Rücktrittsfrist beträgt 14 Tage. Sie beginnt bei Verträgen über die Lieferung von Waren mit dem Tag ihres Einganges beim Verbraucher, bei Verträgen über die Erbringung von Dienstleistungen mit dem Tag des Vertragsabschlusses.

Die Rücktrittserklärung hat entweder schriftlich und eingeschrieben oder aber mittels Email an die Adresse:office@cetec.co.at zu erfolgen. Kein Rücktrittsrecht besteht jedoch für Sonderanfertigung oder Software, falls die gelieferte Sonderware entsiegelt worden ist. Bei rechtzeitigem Rücktritt ist der Besteller verpflichtet, die Ware auf eigene Kosten an CETEC Systems®, 1220 Wien, Lavaterstrasse 5/1/2, unbeschädigt per Post oder befugtem Spediteur zurückzusenden. Nach Einlangen der Retourware wird diese auf Vollständigkeit, Unversehrtheit und Funktionalität von uns geprüft. Ist die Ware unbeschädigt und vollständig erhält der Besteller den gesamten Kaufpreis abzugsfrei auf das von ihm gewünschte Konto rückerstattet. Ist die Ware unvollständig oder beschädigt, müssen wir einen angemessenen Abzug vornehmen. Wird keine Bankverbindung angegeben, erfolgt die Rücküberweisung mittels Postanweisung an die letzte bekannte Adresse des Bestellers.

8. Gewährleistung

Sollten Sie die Ware nicht im zugesagten Zustand erhalten so erhalten Sie nach Rücksendung auf unsere Kosten eine entsprechende Reparatur oder gleichwertigen Ersatz.

9. Anwendbares Recht

Es gilt ausschließlich österreichisches Recht unter Ausschluß des UN-Kaufrechts.

 

2016

0